Donnerstag, 20. August 2015

DC im Herbst: Dann kann die Prügelei ja losgehen: DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE, BATMAN: EUROPA, SUPERMAN: AMERICAN ALIEN, SUPERMAN: LOIS & CLARK...

...in Vorbereitung auf den Kino-Start von "Batman V Superman" (der Fortsetzung des krawalligen "Man Of Steel" -Kinofilms) starten DC COMICS im Herbst diverse Mini-Serien und Prestige- books mit beiden Helden-Ikonen.

Die größte Medien-Aufmerksamkeit dürfte hierbei wohl DCs wieder-'mal Reaktivierung von Frank Miller ("Holy Terror", "300") hervorrufen.

Im kommenden "Previews"-Katalog (ab nächster Woche bei uns erhältlich!) werden schon 'mal einige der ersten Projekte vorgestellt:


DC COMICS PRESENTS "DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE"

DC Comics is proud to present the debut issue of DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE, one of the most ambitious projects ever from a major American comics publisher. Here are the details...

Each issue of DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE will include:

• A 32-page standard format comic book that will measure 6.625” x 10.1875”
• A 16-page minicomic with no interior ads that will measure 5.5” x 8.375”

The minicomic will be tipped on to an insert and bound into the main comic.

After the release of each issue of DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE, DC Entertainment will release a volume of the DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE COLLECTOR’S EDITION that will collect the both the main story and mini-comic from latest issue of DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE as a single 7.0625” x 10.875” title, with both stories presented at the same trim size.

After the first seven DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE COLLECTOR’S EDITION have been published, DC Entertainment will ship a special slipcase designed to hold the entire set with the eighth COLLECTOR’S EDITION.

DKIII also will feature a dazzling array of variant covers by some of the biggest names in comics today. And, for the first time ever, DC will offer custom store variant editions to qualifying retailers. Watch for more information coming soon!




DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE #1

Written by FRANK MILLER and BRIAN AZZARELLO
Art by ANDY KUBERT and KLAUS JANSON
Mini comic art by TBA
Cover by ANDY KUBERT and KLAUS JANSON
1:10 variant cover by KLAUS JANSON
1:25 variant cover by ANDY KUBERT and KLAUS JANSON
1:50 variant cover by TBA
1:100 variant cover by FRANK MILLER
1:500 variant cover by JIM LEE
1:5000 original sketch variant by JIM LEE
Blank variant cover

On sale NOVEMBER 25
32 pg comic: 6.375” x 10.1875”
16 page minicomic: 5.5” x 8.5”
FC, 1 of 8, $5.99 US • RATED T+

Retailers: This issue will ship with multiple covers. Please see the order form for more information.
The epic ending you never saw coming is here because you demanded it! The Dark Knight rises again to face the dawn of the master race!


DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE #1 COLLECTOR’S EDITION

Written by FRANK MILLER and BRIAN AZZARELLO
Art by ANDY KUBERT and KLAUS JANSON
Cover by JIM LEE

On sale DECEMBER 9 • 40 pg, FC, 7.0625” x 10.875”, $12.99 US • RATED T+
This oversized paper-over-boards COLLECTOR’S EDITION features both stories from DARK KNIGHT III: THE MASTER RACE #1 at the same size!





...die bereits für 2010 (also vor "Flashpoint" und dem daraus resultierenden "New 52"- Universe) vollmundig angekündigte vierteilige Mini-Serie "Batman: Europa" soll auch endlich erscheinen. Jedes Heft wird von europäischen Künstlern mitgestaltet werden.

BATMAN: EUROPA #1
 
Written by MATTEO CASALI and BRIAN AZZARELLO
Layouts by GIUSSEPPE CAMUNCOLI
Art and cover by JIM LEE
1:25 Variant cover by LEE BERMEJO
1:100 B&W Sketch variant by JIM LEE
RESOLICIT • On sale NOVEMBER 18 • 40 pg, FC, 1 of 4, $4.99 US • RATED T+


Retailers: This issue will ship with three covers. Please see the order form for more information. This issue is 
resolicited. All previous orders are cancelled. 
 
Superstar artist Jim Lee returns to the Dark Knight with this premiere issue! The impossible has happened and Batman is on the verge of being taken down by an enemy he cannot defeat: a virus for which there is no cure! And the only hope for his salvation is The Joker! Who infected Batman, what does the Clown Prince of Crime know, and how will the Dark Knight get that information? Together, the enemies crisscross Europe, desperate to find answers before time runs out.
Co-conceived by Matteo Casali and Brian Azzarello, this 4-issue miniseries event will feature art by top talents over layouts by the incomparable Giuseppe Camuncoli (HELLBLAZER, Dark Wolverine), with the first issue pencilled and inked by none other than Jim Lee!


 


Der Stählerne erhält in "Superman: American Alien" wieder einmal einen "neuen Blick" auf seine Wurzeln. Die Inhaltsbeschreibung von Heft 1  klingt sehr interessant..., irgendwie nach 'nem Mix aus etwas "Superman Birthright", "Smallville", "For All Seasons" mit 'nem Schuß "Astro City (Local Heroes)"!

SUPERMAN: AMERICAN ALIEN #1 

Written by MAX LANDIS
Art by NICK DRAGOTTA
Cover by RYAN SOOK
1:25 Variant cover by NICK DRAGOTTA
On sale NOVEMBER 11 • 32 pg, FC, 1 of 7, $3.99 US • RATED T+


Retailers: This issue will ship with two covers. Please see the order form for details.


Hollywood screenwriter and Eisner Award nominee Max Landis (Chronicle, American Ultra, ADVENTURES OF SUPERMAN) joins forces with top comics artists including Jock, Francis Manapul and Jae Lee to bring you SUPERMAN: AMERICAN ALIEN, a 7-issue miniseries chronicling the life of Clark Kent and his development into the archetypal hero he will eventually become. But these are not the stories of the iconic “Superman” as you know him, but of the soft-spoken, charming, often-funny Kansas farm-boy behind the Man of Steel. With the tone of each issue ranging from heartwarming and simple, to frighteningly gritty and violent, to sexy, sun-kissed and funny, SUPERMAN: AMERICAN ALIEN is unlike anything you’ve seen before.
In this first issue, superstar artist Nick Dragotta (East of West, Fantastic Four) illustrates the story of Jonathan and Martha Kent as they struggle to deal with their 12-year-old son’s latest quirk—he’s been floating up into the air, sometimes hundreds of feet!


...und einen Monat zuvor startet eine neue ongoing-Serie mit dem "pre- Flashpoint"- Superman (also jener Version des Stählernen, die von 1986 bis 2011 hauptsächlich durch die SUPER-Serien geisterte, und die im Mittelpunkt der zweiteiligen  "Convergence: Superman" stand (btw: diese war im UNFUG die best-verkaufte aller "Convergence"-Serien !). 

Interessant schon 'mal eine Vorab- Interview-Äußerung von Dan Jurgens, der erzählte, das dieser Supie (den viele Fans nach wie vor vermissen!) mit seiner Frau Lois seit Jahren "inkognito" auf der "NEW 52"-Erde lebt...

SUPERMAN: LOIS & CLARK #1

SM_LO-CL_Cv1

Written by DAN JURGENS
Art and cover by LEE WEEKS
1:25 Variant cover by TONY S. DANIEL
On sale OCTOBER 14 • 32 pg, FC, $3.99 US • RATED T

Retailers: This issue will ship with two covers. Please see the order form for details.

Following the epic events of CONVERGENCE, here are the adventures of the last sons and daughter of the Krypton and Earth as they try to survive in a world not their own. But can they keep this world from suffering the same fate as their own? Can this Superman stop the villains he once fought before they are created on this world? What is Intergang, and why does Lois’s discovery of it place everyone she loves in jeopardy? What will happen when their nine-year-old son learns the true identity of his parents? Make way for the original power couple, for better, for worse, in sickness and in health, until death do them part!


Alle Serien sind ab nächster Woche bei uns vorbestellbar! 

Weitere Infos (Interviews, Artwork etc.) folgen in Bälde!

Mittwoch, 19. August 2015

Yvonne Craig (Batgirl) R.I.P.





Yvonne Craig, Comic-Fans besonders durch ihre Darstellung des sexy "Batgirl" in der 60er Jahre Kult-TV-Serie "Batman"bekannt, ist tot.

Sie wurde 78 Jahre alt.

Die ehemalige Ballerina -!- verstarb Montag-Nacht an den Folgen einer Brustkrebs- Erkrankung im Beisein ihres Mannes in ihrem Haus in Pacific Palisades 

"Star Trek" - Fans dürfte Yvonne ein Begriff sein, hatte sie doch in Season 3 der Classic-Serie eine Gast-Rolle als  grünhäutiges  Sklaven-Mädchen "Marta" vom Orion, welches sich an Captain Kirk (William Shatner) heranmachte (Episode: “Whom Gods Destroy”).
 
In der dritten (und letzten) Season der 60er Jahre "Batman" TV-Serie stieg Yvonne ein und übernahm den Part des "Batgirl" alias Bibliothekarin Barbara Gordon, welche zugleich auch die Tochter von Police Commisioner Gordon (Neil Hamilton) ist.

Auf Wunsch der TV-Produzenten, lies man bei DC Comics extra diese Version des "Batgirl" in die BATMAN-Comics integrieren (so wurde "Barbara Gordon" in den Comics zum zweiten "Batgirl", nach Betty Kane, dem "Bat-Girl" der späten 50er und frühen 60er Jahre).

Craig absolvierte (ebenso wie "Robin"- Darsteller Burt Ward) den Großteil der Stunt-Szenen selbst; ebenso wie auch alle Sequenzen, in denen "Batgirl" auf ihrem Motorrad fährt.

Yvonne's Schauspiel-Karriere begann bereits als 17jährige als jüngstes Mitglied des "The Ballet Russe de Monte Carlo". Nach einer dreijährigen Tournee durch die USA wurde sie vom Sohn des Hollywood-Regisseurs John Ford,  Patrick, entdeckt.

Darauf folgten viele kleinere und größere Rollen in Spielfilm- Komödien und Dramen, darunter auch ein Film mit Elvis Presley (den sie eine zeitlang auch datete).

Im Fernsehen konnte man sie nach "Batman" in vielen anderen TV-Serien sehen, darunter z.B. "The Man From U.N.C.L.E.", "Fantasy Island", "The Six Million Dollar Man", "Kojak", "Land of the Giants" oder auch der kultigen Western-Sci-Fi-Fantasy- Serie "The Wild Wild West" mit Robert Conrad!

Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihre Lebenserinnerungen "From Ballet to the Batcave and Beyond".


Montag, 17. August 2015

WÜRG! "Mad Max"- Hillary & Bill Clinton auf dem Cover des US- MAD Magazine # 535 (und Marvel's AVENGERS sind auch im Heft!)




HURRA!
Der Verlag verspricht, das  - sofern einem der US-Präsidentschafts-Wahlkampf 2016 bereits jetzt zum Halse heraushängt -  man vom aktuellen MAD # 535 das kotzen bekommen wird.


HECHEL!
Zum Inhalt gehören unter anderem mehrere "presidential-candidate movie posters" sowie "Campaign Quotes that Would Be Refreshing".

STÖHN!
Außerdem: MAD war wieder 'mal im Kino und verarscht "Marvel's The Avengers: Age of Ultron". Plus: Alfred E. Neumann war einkaufen in "MAD's Celebrity Supermarket" und bereiste Paris:  "MAD's Tom Bunk Visits the Eiffel Tower."

GEIFER!
Stil-Ikone Alfred
Das alles, sowie die üblichen Rubriken wie "Planet Tad", "Spy vs. Spy", "The MAD Strip Club", "Sergio Aragonés", "Al Jaffee's Fold-In", und vieles mehr (das es teilweise leider NIE in die deutschsprachige Version von "Mad" schafft, wieso eigentlich nicht?)!

GÄHN!
Hinweis: in der vergangenen Woche fragten bereits einige Kunden nach dieser Ausgabe (#535)  "da die doch längst erschienen ist".

Zur Erklärung folgendes: Das US- MAD Magazine wird zwar von DC Comics veröffentlicht, aber der Vertrieb erfolgt in den USA hauptsächlich über die newsstands. Die Comic-Shops (weltweit) erhalten das Magazin i.d.R. stets  eine Woche später / zeitversetzt über den US-Comic-Vertriebs-Partner "Diamond Distributors". (US- release date für MAD # 535 für Comic-Shops ist tatsächlich erst der 19.08.!)

Diese Ausgabe ist voraussichtlich ab Donnerstag bei uns im UNFUG verfügbar!

Wenn Wirklichkeit auf Parodie trifft (oder umgekehrt?): 
US- MAD 523  - mit Titelstar US-Präsi Barack Obama 
("Friedensnobelpreisträger", NSA - Abhör-Experte, Mutti- Becircer und noch vieles mehr...) 
und zwei seiner verdienstvollsten Mitarbeiter ("Spion & Spion")  -  
ist die mit extrem weeeiiiitem Abstand bestverkaufte Ausgabe 
des amerikanischen MAD im "Groben Unfug" (und leider nicht mehr lieferbar).

DC Comics im November: die LOONEY TUNES übernehmen das DCU! (naja... zumindest 25 Titelbilder)



Am Wochenende gaben DC Comics vorab bekannt, das die "Looney Tunes" (die weltbekannten Cartoon-Film Stars der Warner Brothers) im November insgesamt 25 der DC Super-Helden-Serien Cover übernehmen werden (als für Händler frei / beliebig bestellbare Variant-Cover-Motive)!

Hierbei werden die eigentlichen DC Super-Heroes von den regulären DC - Zeichnern gestaltet; dieses Artwork wird anschließend kombiniert mit original "Looney Tunes" Character- Artwork von den Künstlern der Warner Bros. Animation.

DC hat die Vorab-Abbildungen der Cover-Motive (hier noch ohne ihre regulären Serien-Logos versehen) auf mehrere US- Newssites verteilt. Nachrichtenseite "Newsarama" bietet inzwischen alle 25 Cover-Motive in einer Komplett- Übersicht an (von dort stammt auch die Liste der beteiligten Serien und Cover- Zeichner, die ihr weiter unten lesen könnt!).

Für eine komplette Übersicht ALLER 25 COVER klickt bitte HIER!

"The Dark Knight Returns" im Looney Tunes -Style /
die griechische Amazone (Wonder Woman / Diana) als 
nordische Walküre im "Ring Der Nie-Gelungen"


  • Action Comics #46 by Neil Edwards, Jay Leiston, & Jeromy Cox and Warner Bros. Animation
  • Aquaman #46 by Ivan Reiss & Brad Anderson and Warner Bros. Animation
  • Batman #46 by Yannick Paquette & Nathan Fairburn  and Warner Bros. Animation
  • Batman Beyond #6 by Craig Rousseau  and Warner Bros. Animation
  • Batman/Superman #26 by Ryan Sook  and Warner Bros. Animation

 
Bugs Bunny brezelte sich im Lauf seiner Karriere mehrmals als Mädel auf 
(meist um Elmar Fudd zu becircen oder ihn schlicht abzulenken - 
diesmal wird Arthur aka Aquaman der Hof gemacht /
Geniale Cover-Idee: Selina / CatWoman & Tweety !


  • Black Canary #6 by Pia Guerra and Warner Bros. Animation
  • Catwoman #46 by Darwyn Cooke and Warner Bros. Animation
  • Cyborg #5 by Cully Hamner and Warner Bros. Animation
  • Deathstroke #12 by Ryan Benjamin and Warner Bros. Animation
  • Detective Comics #46 by Ben Caldwell and Warner Bros. Animation
 
Brutal und wild: Yosemite Sam VS Deathstroke, the Terminator /
knisternde Erotik mit dem verführerischen 
Stinktier Pepe Le Pew & der sexy StarFire von den Teen Titans


  • The Flash #46 by Francis Manapul and Warner Bros. Animation
  • Grayson #14 by Mikal Janin and Warner Bros. Animation
  • Green Arrow #46 by Kevin Nowlan and Warner Bros. Animation
  • Green Lantern #46 by Jorge Corona and Warner Bros. Animation
  • Harley Quinn #22 by Amanda Conner & Paul Mounts and Warner Bros. Animation
 
dem klassischen Neal Adams - Tabloid-Cover "Superman VS Muhammed Ali"
 nachempfunden / Ollie Queen aka Green Arrow trifft auf 
die Beschützer von Witwen und Waisen:
Robin Hood Daffy Duck und Bruder Tack  Porky Pig

  • Justice League #46 by Scott Williams & Alex Sinclair and Warner Bros. Animation
  • JLA #6 by Howard Porter & HI-FI and Warner Bros. Animation 
  • Robin: Son of Batman #6 by Pat Gleason & Mick Gray and Warner Bros. Animation
  • Sinestro #17 by Dan Panosian and Warner Bros. Animation
  • Starfire #6 by Emanuella Luppicino & Tomeu Morey and Warner Bros. Animation 
 
The Flash im Wettrennen mit Speedy Gonzales und dem Roadrunner
(hier hätte ich mir - z.B. irgendwo am Horizont- noch Wile E. Coyote gewünscht!)

  • New Suicide Squad #14 by Bill Sienkiewicz and Warner Bros.Animation
  • Superman #46 by Ryan Sook and Warner Bros. Animation
  • Superman/Wonder Woman #23 by Karl Kerschl and Warner Bros. Animation
  • Teen Titans #14 by Joe Quinones and Warner Bros. Animation
  • Wonder Woman #46 by Terry Dodson & Rachel Dodson and Warner Bros. Animation






Da kann ja nichts schiefgehen, oder? 
Wile E. Coyote & Sinestro planen (wieder mal) die Weltherrschaft!

Dick Grayson präsentiert Porky Pig (in einer Reminiszenz an Dick's ersten 
Coverauftritt als "Robin", 1940 in Detective Comics!) / 
Sylvester & Sohn haben sich ein leckeres Rotkehlchen aufgetischt...


noch mehr schräge Vögel: 
Black Canary, Foghorn Leghorn & Kumpels




Montag, 10. August 2015

STAR WARS Episode VII - Erster (internationaler) TV - Werbespot


 ...wer genau hinschaut erkennt, das dieser Spot auch
Spurenelemente neuer Szenen enthält...
(Ausstrahlung vom südkoreanischen Fernsehen)
c) 2015 Disney / LFL

Mittwoch, 5. August 2015

Der Einschaltquoten zu liebe: Kermit & Piggy im Beziehungsstreß

Doppel-Lechz :  Kermit & Piggy im hausgemachten "Valley Of The Dolls"

...und so verkündete der aus Kino und TV ("Sesamstraße", "Muppets Show") bekannte Kermit der Frosch via twitter unter anderem "we (Miss Piggy / Kermit) have made the difficult decision, to terminate our romantic relationship..." und beendete damit offiziell seine Beziehung (Ehe?) mit der weltbekannten Diva, Mode-Ikone und Frauenrechtlerin Miss Piggy.

Wenn man sich den kompletten tweet durchliest, kann man allerdings das Gefühl bekommen, es handele sich nur um einen Mischmasch aus PR-Gag und einem "reboot" (wg. der "Muppet Show").

Wie manch' andere Franchises ("Star Wars", "Indiana Jones", "Marvel" usw.) wurden auch die "Muppets" vom DISNEY Konzern gekauft.

...und der plant für den Herbst eine (endlich!!!) neue "Muppets Show" für Disney's hauseigenes Free-tv network "ABC" (siehe Promo-Video unten).  Klar das da ein "entheiratetes" Pärchen "Piggy / Kermit" für höhere Einschaltqoten sorgen dürfte, als etwa ein glücklich liiertes... schon allein wegen der sexuellen Spannungen zwischen den beiden Ex-Lovers.


  
ab September neue Sauereien im US-tv
(wer genau aufpasst kann hier auch Kermit's neue Flamme "Denise" kurz erblicken!)
c) 2015 Disney

Donnerstag, 30. Juli 2015

"Mein Name ist Hase..." - BUGS BUNNY wird in dieser Woche 75 Jahre jung!

Bugs Bunny in "Der Ring Der Nie-Gelungen"

...herzlichen Glückwunsch an BUGS BUNNY. Der Hase, bekannt aus den "Looney Tunes", ist Star eigener Kinofilme, Cartoon-Shorts, Fernseh-Serien und auch Comic Books (DCs "Looney Tunes" Heftreihe bringt es derzeit auf weit über 220 Ausgaben).

In dieser Woche feiert Bugs seinen (offiziellen) 75. Geburtstag; seinen ersten Auftritt hatte er in dem "Looney Tunes" Cartoon-Film "A Wild Hare", der am 27. Juli 1940 in die US- Kinos kam. (Bereits zwei Jahre zuvor hatte ein entfernt ähnlich aussehender Prototyp des Mümmelmanns -mit ähnlichen Charakteristika-  einen Auftritt im Cartoon "Porky's Hare Hunt".)

...noch ein Klassiker: "Jagd Saison"
Wer sich für die vielschichtige Entwicklung und Historie des offiziellen "Warner Brothers" - Maskottchen interessiert, wird z.B. in der amerikanischen Version der wikipedia fündig! Dort gibt's auch weiterführende Links, eine Filmographie des Hasen u.v.m.!

Gemessen am allgemeinen Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung zählt Bugs Bunny zu den drei weltweit populärsten Cartoon-Comic- Figuren (neben "Mickey Mouse" und "Superman"). Dem Buch "Guiness World Records" zufolge, gibt es von keiner Cartoon-Figur mehr Filme (sowohl Lang- wie auch Kurz-Filme) als mit Bugs Bunny!

Bugs und seine Kumpels: Looney Tunes - Back In Action

* die derzeit aktuelle US- website der "Looney Tunes" findet ihr HIER!

* Bugs Bunny, Daffy Duck, Wile E. Coyote & Co. treiben ihre Späße im deutschen
   Fernsehen derzeit im Kinderprogramm "Toggo" bei "SuperRTL", HIER!

* die US- "Looney Tunes" Comic Books, aber auch Merchandise
   (T-Shirts, Figürchen u.v.a.) findet ihr in unseren beiden GROBER UNFUG - Shops!

* für Sammler der klassischen "Looney Tunes" Filme gibt es derzeit nix besseres als die von Warner Home Entertainment aufgelegte "Looney Tunes Platinum Collection". Hier gibt es -im Jahrestakt- nach und nach eine komplette blu-ray- Veröffentlichung der digital restaurierten Cartoon-Shorts (plus massig Bonus-features, Extras, selten/ nie zuvor gezeigten Clips, Interviews mit den Machern u.v.m.). Alle Cartoons sind erstmals ungekürzt zu geniessen (es handelt sich hierbei nicht um die bei uns jahrzehntelang im deutschen TV gesendeten "ZDF-Verschnitt-Fassungen"!);  ein echtes "must-have" für Sammler von Bugs, Daffy & Co.!



"Looney Tunes" c) 2015 Warner Bros. Animation

Bugs' Stern auf dem "Walk Of Fame" in Hollywood