Dienstag, 12. September 2017

R.I.P. Len Wein - Der Co-Creator von Swamp Thing und Wolverine stirbt im Alter von 69 Jahren

 

DC Entertainment und Marvel bestätigten gestern Meldungen, das der bekannte Autor Len Wein am  10. September im Alter von nur 69 Jahren verstorben ist.

Len schrieb seine erste Comic Geschichte im Jahr 1968 für DC Comics, 1970 dann auch für Marvel. Bis in die 2000er Jahre hinein arbeite er für verschiedene Verlage; als seine kreativste und produktivste Schaffensphase gelten aber die 70er und 80er Jahre, während der er  - besonders für Marvel und DC - auch viele heut bekannte Comic-Figure miterfand.

So z.B. -gemeinsam mit Zeichner Bernie Wrightson- das originale Monster-aus-dem-Sumpf "The Swamp Thing" (DC) oder die "New X-Men" -gemeinsam mit Dave Cockrum- und natürlich auch "Wolverine" (mit Zeichnern John Romita Sr. und Herb Trimpe) .

Er war aber auch als Redakteur sowohl bei Marvel -  und auch bei  Disney - Comics tätig; in seiner Funktion als Redakteur bei DC Comics betreute er unter anderem auch die "Watchmen"(auf deren endgültige Umgestaltung er Einfluß nahm) und viele andere prägende DC- Serien jener Zeit.

In den 2000er Jahren verlegte er sich auf's verfassen von Manuskripten für diverse US- TV- Zeichentrickserien. Mit Autor Marv Wolfman ("Tomb Of Dracula", "Crisis On Infinite Earths", "Superman") verband ihn seit den 60er Jahren eine enge Freundschaft, seitdem sie beide zeitnah bei DC Comics anheuerten...

Marvel’s offizielles Statement zum Tode Len Weins: 

“We are deeply saddened to hear of Len Wein’s passing, and send our deepest condolences to his friends and family. Len’s contributions to the Marvel Universe as writer, editor, and member of the Marvel family will never be forgotten. He will be missed.”

DC Co-Publisher Dan DiDio zum Tode Len Weins:

"Saddened to hear of the passing of my longtime friend and colleague Len Wein. He was a constant source of inspiration and his spirit and creativity was something every professional should aspire to. He will be missed by many but his work will continue to entertain for generations."

Len Wein in der GCD / Grand Comic Book Database

Len Wein auf wikipedia


 Leonard Norman "Len" Wein 
12. Juni 1948  –  10. September 2017

zweiter Auftritt , aber erste Cover-Abbildung "Wolverine"
 
"Pollution Parable", eine fünfseitige Kurzgeschichte von Autor Len Wein und Zeichner Neal Adams, angefertigt für "Amazing World Of DC Comics Special Edition" # 1, dem Souvenir-Booklet zur DC Super-Con 1976. Diese "Superman"- Story von Len & Neal wurde exklusiv ungeinkt (also nur pencil-art!)  veröffentlicht und auch nie wieder nachgedruckt...




das originale Monster-aus-dem-Sumpf



Dienstag, 5. September 2017

Batman liest Rorschach's Tagebuch in retro - gestalteter Werbeanzeige für DOOMSDAY CLOCK

...eins der Werbe-Motive, mit denen DC ab Oktober die zwölfteilige "Doomsday Clock" bewerben wird:


"Doomsday Clock" wird Plot-Elemente aus dem "Rebirth" Oneshot Special, verschiedenen DC-Serien der vergangenen Monate (z.B. Superman / Action Comics, Batman / Flash, Titans usw.) aufgreifen... und natürlich aus "Watchmen".

...und hier einige der originalen Werbeanzeigen-Motive, mit denen der Verlag ab 1986 "Watchmen" in seinen eigenen Comic-Titeln und in Fach-Magazinen wie "Amazing Heroes" oder "CBG / Comic Buyer's Guide" bewarb.